More time for care ?
Ein Slogan, der vor Ort Wirkung zeigt

Vor ein paar Monaten hat SmartLiberty seinen Slogan geändert. Ursprünglich, seit 2015, lautete unser Credo "Stay Mobile, Be Safe", was gut zu dem passte, was wir auf dem Markt taten: Mobilität und Sicherheit für Bewohner in Pflegeheimen in der ganzen Schweiz ermöglichen. 

Mit dem Erfolg unserer SmartLiberty-App haben wir jedoch immer mehr Rückmeldungen erhalten, dass der Zweck unserer Lösung darin bestand, Zeit für die Pflege zu gewinnen. In der Tat spart jede Funktion wertvolle Sekunden und Minuten: jeden Tag! Das Total dieser Zeit summiert sich zu schwindelerregenden Zahlen. Ein Beispiel: Ein Neuenburger Alters-und Pflegeheim übertrug Alarme auf 5 DECT (alte Handys). Bewohner, die im Durchschnitt 100 Alarme pro Tag auslösten, führten dazu, dass diese 5 Personen 100 Mal am Tag um sonst laufen mussten, weil das Pflegepersonal keine Möglichkeit hatte zu wissen, wer den Alarm bedient. Messungen vor Ort ergaben, dass es in den meisten Fällen fast 2 Minuten dauerte, bis einem benachrichtigten Fachpfleger sich wieder an die Arbeit machen konnte (die laufende Pflege unterbrechen, sich beim Bewohner entschuldigen, Handschuhe ausziehen, vor Ort gehen usw.).  

Mit der Einführung der SmartLiberty-Lösung und seiner Smartphone-App ist es gelungen, diese verlorene Zeit stark zu reduzieren. Denn dank der Übernahmefunktion wird das Pflegeteam sofort informiert und kümmert sich darum, im Falle eines Alarms zum Bewohner zu gehen. So läuft im Alarmfall nur eine Person (statt 5). Die Zeitersparnis ist phänomenal. Das Alters- und Pflegeheim spart jeden Tag 800 Minuten Wegzeiten! 

100 Alarme pro Tag x 4 benachrichtigte Pfleger x 2 verlorene Minuten = 800 min verlorene Zeit pro Tag = 13,3 Stunden pro Tag! 

Und das ist nur ein Beispiel! Dank der Digitalisierung und guter Ideen unserer Kunden versuchen wir, wo immer möglich, Zeit zurückzugewinnen! 

Also beschlossen wir, diese Minutenjagd zu unserem Motto zu machen. Seit 2020 lautet unser Slogan "Mehr Zeit für die Pflege"! 

Mit dem Start der App V2.0 Anfang 2021 wollen wir noch mehr tun, um Zeit für das Einzige zu finden, was zählt! Zeit, sich um unsere Senioren zu kümmern! 

More time for care ?
Tobias Britz 4 Januar, 2021
DIESEN ARTIKEL TEILEN
Stichwörter
Archiv